Samstag, 20 Oktober 2018

 

 

A+ R A-

Unser Name Brückenschule

Wie kam es zur Namensgebung?

Einige Lehrinnen und Lehrer haben sich in einer sogenannten Steuergruppe formiert, um die inhaltliche Entwicklung der Schule voranzubringen. Dazu absolvierten sie von 2001- 2003 eine Ausbildung. Thema während der Workshops war immer wieder unser "anonymer" Schulname: Regelschule Aschara. Nach der Vorstellung unseres Schulprofils erhielten wir das Feedback, dass wir als Schule schon eine Menge auf den Weg gebracht haben und uns ein Name mehr Identität gäbe.

So reifte der Entschluss einer Namensgebung im Schuljahr 2006/ 07. Viele Ideen und Vorschläge kamen von Schülern, Eltern und Lehrer, die über einen gewissen Zeitraum gesammelt wurden.

Eine gemeinsame Schulkonferenz von Grund- und (damals noch) Regelschule beschloss am 29.11.2006 den Namen

"Brückenschule".

Nicht, weil unsere Adresse Brückenstraße heißt, sondern weil unser Schulkonzept schon damals auf eine starke Berufsorientierung baute und damit "Brücken bauen" symbolisieren zu:

  • Kindergarten
  • Wirtschaft
  • beruflicher Entwicklung
  • Elternhaus und
  • Vorbereitung auf das Leben
 

Um Schülern ein weiteres "Schulzugehörigkeitsgefühl" zu vermitteln, wurde vorgeschlagen, ein Schullogo zu entwickeln sowie ein Schul - T- Shirt zu tragen. Dies stieß auf großes Echo und viele Schüler und Lehrer beteiligten sich am Entwerfen unserer "Aushängeschilder"

Staatliche Gemeinschaftsschule 

Brückenstrasse 12

99947 Bad Langensalza OT Aschara

i2 03603 / 848113 (Grund- und Gemeinschaftsschule)

i2 03603 / 1233967 (Hort der Grundschule)

i3 Schule-aschara@gmx.de (Grund- und Gemeinschaftsschule)

i3 brueckenschule@googlemail.com (nur Grundschule